Stipendienbeiträge

Die Gesellschaft Swiss-American Society vergibt pro Jahr CHF 15‘000-20‘000 an Stipendien-
beiträgen. Diese Beiträge sind als Finanzierungsergänzung gedacht und werden an 5-7 BewerberInnen – SchweizerInnen oder AusländerInnen mit mehrjähriger Bindung zur Schweiz - ausgerichtet, die sich in den USA mit dem Ziel eines Universitätsabschlusses weiterbilden wollen.
Für Juristen, die an der Georgetown University in Washington, D.C. studieren wollen, vergibt die Swiss-American Society in Zusammenarbeit mit der Stiftung Professor Heinrich Kronstein-Stipendium ein jährliches Stipendium im Betrag von CHF 10’000-15'000.
Anforderungen
  • Hochschule- oder Fachhochschulabschluss (mind. Bachelor)
  • Bestätigung der Zulassung einer überdurchschnittlich guten Hochschule
  • Georgetown University: Anforderungen, die von der Universität an einen LL.M.
    Kandidaten gestellt werden
    Kriterien
  • Sinnvoller Aufenthalt mit klarer Zielsetzung
  • Qualifikation des/r Bewerbers/in
  • Finanzielle Verhältnisse des/r Bewerbers/in und der Eltern
  • Künstler und andere nicht-konventionelle Antragsteller können bei ausgewiesener
    Leistung ebenfalls berücksichtigt werden
        ( in der Regel werden Gesuche von Bewerbern mit Eltern in guten wirtschaftlichen Verhältnissen nicht berücksichtigt.)
    Nach Rückkehr in die Schweiz wird ein Beitritt zur Swiss-American Society erwartet.
    Antrag
    Anträge können jederzeit mittels Stipendiengesuchsformular eingereicht werden. Dieses soll vollständig ausgefüllt eingereicht werden. Auf dem Formular sind auch die Unterlagen erwähnt, die zur Beurteilung des Gesuchs eingereicht werden müssen. In der Regel ist innerhalb von 6 Wochen mit einem Entscheid zu rechnen.

    Weitere Fragen?